Das Grüne Boot Am See

Published on January 13, 2019

Das Grüne Boot Am See

…der Lochmühle.
Östlich der Verbindungsstraße Hohenbucko-Schöna am Fließgraben zwischen dem Quellgebiet in der Rochauer Heide und dem Lebuser Vorwerk als eine von ursprünglich drei Wassermühlen bereits 1540 dargestellt. Im ausgehenden 16. Jh. stand hier eine Mahl-, Walk- und eine Windmühle, als Loch- oder Heidemühle bezeichnet. 1817 wurde eine Schneidemühle hinzugebaut. Stillgelegt wurden 1947 die Ölmühle, Mitte der 1980er Jahre das Sägewerk, ehemals Schneidemühle. Das zeitweilig stillgelegte Sägewerk arbeitete nach 1945 wieder, nach Anschluß des Grundstücks an das Stromnetz über einen Elektromotor. Stilllegung um 1985.

Posted by renschmensch on 2018-02-21 05:32:15

Tagged: , Lochmühle , See , Wasser , Gewässer , Mühlengraben , Schweinitzer Fließ , Outdoor Media Moments , Copyright , by , Jörg , Seidel